Dach mit Modulenfesa Solar Rostock eG & Co. KG
In der fesa Solar Rostock eG & Co KG sind Solaranlagen in Mecklenburg-Vorpommern, in und um Rostock, (Elmenhorst, Hundsburgallee und Karcheez), im nördlichen Brandenburg (Pritzwalk und Döllen) und Thüringen (Leutenthal) zusammengefasst, insgesamt 2.433 kWp. Die Solaranlagen in Elmenhorst und in der Hundsburgallee wurden auf Dächer von Gewerbebetrieben installiert. Die Anlage in Karcheez ist auf einem Privatgebäude errichtet, in Döllen und Pritzwalk befinden sich die Module auf Dächer von landwirtschaftlichen Betrieben. Einige der Dächer wurden vor Installation der Solaranlage von Asbest befreit und neu gedeckt. So haben die Solaranlagen einen doppelten Umwelteffekt: Asbestentsorgung und saubere Stromproduktion. Die Erneuerung der Dächer wurde über eine Einmalpacht finanziert.
Es kommen Huawei-Wechselrichter zum Einsatz und Module von Q-Cells (bis auf Leutenthal, wo Axitec Module verwendet werden).