Freifläche PVA Rohrkrug / Galenbeck (449,8kWp)

Freifläche PVA Rohrkrug / Galenbeck (449,8kWp)

fesa Solar Rohrkrug
Die Solaranlage Rohrkrug am nordöstlichen Ende von Mecklenburg-Vorpommern ist unsere erste Freiflächensolaranlage. Sie wurde auf dem Gelände einer ehemaligen LPG errichtet, die längst abgerissen war. Es handelt sich um eine "Konversionsfläche". Trotz Corona-Lockdown wurde diese Solaranlage fristgerecht fertig gestellt. Die Anlage speist seit dem 1.9.2020 über einen Trafo ins 20 kV-Netz ein. Wenn das örtliche Netz saniert und leistungsfähiger ist, können wir die Anlage in den nächsten Jahren erweitern.
Verbaut wurden Q-Cells 325 Wp Module und Sungrow Wechselrichter. Die Ertragsprognose an diesem sonnigen Standort liegt bei 1.045 kWh/kWp, was einer jährlichen Strommenge von 470.000 kWh entspricht.